Rechtsanwaltskanzlei Wollring

Dr. Moritz Wollring - Gründer & Kanzleiinhaber

Anerkannter Pionier für moderne Unternehmenssanierung und Restrukturierung

Zurück zur Profitabilität

Mit dem IDW S6 Sanierungsgutachten wirtschaftlich operieren

Ihr Unternehmen unterliegt momentan noch Liquiditätsproblemen und Sie benötigen ein aussagekräftiges IDW S6 Sanierungsgutachten, um die passende Finanzierung zu sichern? Oder brauchen Sie eine Anlauffinanzierung für die Neuausrichtung Ihres Unternehmens?

Mit Sanierungsgutachten nach dem IDW S 6 können Sie die Kreditwürdigkeit Ihres Unternehmens in Umbruch- und Krisenphasen bewahren, um das Vertrauen der Finanzpartner zu stärken oder ein solches für erste Kontakte zu schaffen.

Damit die Bank eine, als risikobehaftet eingestufte, Finanzierung eingehen kann, muss das Sanierungsgutachten bestätigen, dass das Risiko für die Bank tragbar ist. 

Als führende Experten für die Sanierung und Restrukturierung von Unternehmen, prüfen wir Ihre Situation und heben somit die Bedenken der Banken auf. 

Leiten Sie mit Wollring Law die Sanierung Ihres Unternehmens ein und sichern sich wirtschaftliche Stabilität in der Zukunft. 

Bankrechtliche Vorschriften erschweren die Sanierung

Mit kompetenten Beratern zurück zum Erfolg


Ein IDW S6 Gutachten ist das Herzstück einer positiven Fortführungsprognose Ihres Unternehmens und beurteilt sowohl dessen Sanierungsfähigkeit, als auch die Sanierungswürdigkeit. Um die Fortführungsprognose innerhalb des relevanten Prognosezeitraumes einzuhalten, ist die Berücksichtigung zahlreicher rechtlicher Fallstricke und der korrekte Umgang mit möglichen Hürden, wie der Bank als Finanzierungspartner, entscheidend.

Wollring Law ist für seine herausragende Kompetenz in der Sanierungs- und Restrukturierungsberatung bekannt. Wir verzahnen Betriebswirtschaft und Restrukturierungsrecht in einem ganzheitlichen und nachhaltigen Sanierungskonzept mit belastbarer Finanzplanung und begleiten unsere Mandanten erfolgreich zurück zur wirtschaftlichen Stabilität. 

Führende Expertise in der Restrukturierung von Unternehmen

Vermeidung der Fallstricke klassischer Spezialisten 

Sicher zurück zur Liquidität und Wirtschaftlichkeit des Unternehmens

Mit IDW S6 richtig finanzieren und sanieren


Anders als klassische Unternehmens- oder Steuerberater, welche
die Durchführung eines IDW S6 Gutachtens als reine Einzelleistung anbieten,
profitieren die Mandanten von Wollring Law von den neuen Möglichkeiten
im Restrukturierungsrecht durch die Verzahnung des Gutachtens mit dem Restrukturierungsplan und der interdisziplinären Kompetenz, mit der
eine ganzheitliche Sanierung überhaupt erst möglich ist.

Klassisches IDW S6 Gutachten ohne
langfristigen Maßnahmenplan

Nachhaltig erfolgreiche Sanierung
mit Wollring Law

  • Kurzsichtige Gutachten
  • Keine Verzahnung mit anderen Rechtsgebieten 
  • Fehlende Spezialisierung auf Sanierung und Restrukturierung
  • Keine nachhaltige Lösung
  • Gutachten halten höchstrichterlicher Rechtsprechung oft nicht stand und können Haftungsverfahren auslösen
  • Erkennung und Bekämpfung der Ursache für die Liquiditätskrise
  • Berücksichtigung und Umsetzung der aktuellsten höchstrichterlichen Rechtsprechung
  • Entwicklung eigener Rechtspositionen durch Tätigkeit in der Forschung und Lehre
  • Umfangreicher Maßnahmenplan für nachhaltigen Erfolg
  • Dauerhaft zurück zur Wirtschaftlichkeit
Dr. Moritz Wollring Rechtsanwalt

Dr. Moritz wollring

Mein Team und ich unterstützen
Unternehmen
in wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten

Spezialist für Unternehmenssanierung 

Tiefgründige Kenntnisse der neuen Gesetze zur Unternehmenssanierung sowie die konsequente und erfolgreiche Anwendung der neuen, unternehmerfreundlichen Möglichkeiten, haben Dr. Moritz Wollring und seinem Team eine herausragende Marktstellung beschert. 

Anerkannte Expertise dank Erfolgen, Vorträge und Publikationen

Regelmäßige, wissenschaftliche Publikationen zum Sanierungs- und Restrukturierungsrecht, Vorträge und öffentlichkeitsrelevante Erfolge führen zu Anerkennung unter Kollegen und in der Branche.

Hohe Erfolgschancen dank Rund-um-Rechtsberatung

Wollring Law ist eine rechtsgebietübergreifende Kanzlei für Unternehmen. Die Feinheiten für den nachhaltigen Erfolg einer Sanierung sind selten einem einzelnen Unternehmensbereich zuzuschreiben. Die möglichen Fallstricke, aber auch Synergieeffekte zwischen einzelnen Rechtsgebieten zu erkennen, ist für eine nachhaltige Sanierung elementar. 

Vom Gutachten bis zur Restrukturierung - in 12 Wochen

Vom Status Quo hin zur
wirtschaftlichen Stabilität

1.

Kontaktaufnahme: 

Sie haben einen Sanierungskredit beantragt und Ihre Bank fordert ein IDW S6 Sanierungsgutachten an? Als erfahrene Sanierungsberater sind wir der richtige Ansprechpartner. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir erörtern den Prüfauftrag in einem persönlichen, vertrauensvollen Gespräch. 

2.

Liquiditätsanalyse:
Nach der Mandatierung beginnen wir mit einer umfangreichen Analyse der Liquiditätssituation Ihres Unternehmens. Mit unserer Beauftragung dokumentieren Sie gleichzeitig, dass Sie Ihrer verpflichtenden Kontroll- und Überwachungsfunktion als Geschäftsführer nachkommen. Auf diese Weise kann insbesondere ausgeschlossen werden, dass noch keine Insolvenzantragspflicht besteht. So können Sie Ihre persönliche Haftung in einem frühen Krisenstadium vermeiden oder bei bereits eingetretener Insolvenzreife minimieren.

3.

Ursachenbestimmung:

Das Ziel jeder Sanierungsmaßnahme muss die nachhaltige Rückkehr zur dauerhaften Wirtschaftlichkeit des Unternehmens sein. Wollring Law ist auf die Entwicklung und Umsetzung wirkungsvoller Sanierungs- und Restrukturierungsprojekte spezialisiert. Im Rahmen der IDW S6 Prüfung ermitteln wir versteckte „Liquiditätsvernichter“ und bestimmen gleichzeitig das Stadium der Krise. 

4.

Entwicklung eines Maßnahmenplans:

Auf Grundlage unserer Ursachenbestimmung entwickeln wir einen detaillierten Maßnahmenplan, welcher betriebswirtschaftliche und rechtliche Sanierungsmaßnahmen enthält. Beispielsweise nehmen wir mit Ihren Lieferanten Nachverhandlungen von Vertragskonditionen auf.


Als erfahrene Sanierungsberater erkennen wir die Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Rechtsgebieten und nutzen diese gezielt für Ihren Sanierungserfolg. Denkbar ist unter anderem eine rechtliche Verknüpfung von Sanierungsgutachten und Restrukturierungsplan.

5.

Verfassen des Sanierungsgutachtens:
Dank des von uns erarbeiteten Maßnahmenplans haben Sie eine hohe Chance auf eine Sanierung und Rückkehr zur Wirtschaftlichkeit. Je früher Sie mit uns Kontakt aufnehmen, desto vielversprechender sind die Sanierungsaussichten.


Auf Grundlage der ermittelten Daten und durchgeführten Analysen erstellen wir das sogenannte Sanierungsgutachten.

6.

Einreichen des Gutachtens bei der Bank:
Im Anschluss daran legen Sie das Sanierungsgutachten Ihrer Bank vor. Von uns testierte Sanierungsgutachten stärken das Vertrauen Ihrer Finanzierungspartner in Ihr Unternehmen und reduzieren das Finanzrisiko Ihres Unternehmens. 

7.

Prüfung durch die Bank:

Die Bank prüft Ihre Unterlagen und meldet sich innerhalb von 6 Wochen bei Ihnen.

8.

Vergabe des Kredits:

Nach einem positiven Ergebnis durch die Bank, dauert es ungefähr 1 bis 2 Wochen, bis der Sanierungskredit ausgezahlt wird. 

9.

Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen im Rahmen der fortlaufenden Beratung:
Gerne überwachen wir die Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen auch im Rahmen einer langfristigen Zusammenarbeit oder beraten Sie in sämtlichen rechtlichen Angelegenheiten, die in Ihrem Unternehmen aufkommen. Durch die Überwachung Ihrer Liquidität in Echtzeit mittels modernster Software können wir kurzfristig eingreifen und Maßnahmen effektiv umsetzen.

Zielstrebig in eine sichere Zukunft

Leiten Sie wirtschaftlich bessere Zeiten ein

Lassen Sie die Liquiditätsschwierigkeiten hinter sich und starten Sie Ihren betriebswirtschaftlichen Motor neu. Mit Wollring Law können Sie in nur drei Monaten die Liquiditätsengpässe überwinden und Ihr Unternehmen in eine sichere Zukunft lenken.


  • Fallstricke vermeiden: Viele spezialisierte Steuerberater oder Rechtsanwälte verkennen die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Teildisziplinen, weil sie sich lediglich auf ein Gebiet spezialisiert haben. Als ganzheitliche Unternehmenskanzlei und Restrukturierungsexperten, erkennen wir die mannigfaltigen Ursachen und lösen diese interdisziplinär.
  • Mehr Sicherheit: Wir erarbeiten ein ganzheitliches Sanierungskonzept, welches über das reine IDW S6 Gutachten hinausgeht. Auf diese Weise wird Ihr Unternehmen dauerhaft zum Erfolg geführt.
  • Insolvenz abwenden: Die neu geschaffenen gesetzlichen Möglichkeiten, die erst wenigen Steuerberatern und Rechtsanwälten bekannt sind, bieten ungeahnte Möglichkeiten zur Insolvenzvermeidung. Wir sind führende Experten in diesem Bereich. 
  • Rückkehr zur Wirtschaftlichkeit: Lassen Sie die wirtschaftlich schwierigen Zeiten hinter sich. Wir finden einen Weg, um Ihr Unternehmen aus der wirtschaftlichen Krise zu führen. 

Was muss im Gutachten enthalten sein?

Das Gutachten: DIe aNforderungen

Das Ziel des IDW S6 Sanierungsgutachtens ist es, die Sanierungsfähigkeit eines Unternehmens zu beurteilen.
Banken sind selber dazu angehalten, zu prüfen, ob ein liquiditätsgefährdetes Unternehmen, etwa
durch die Ausweitung der Dispokreditlinie oder die Zusage zusätzlichen Fremdkapitals, unterstützt
werden kann. Das Risiko einer Insolvenz und einer unwahrscheinlichen Rückzahlung der Kredite soll verhindert werden. 

Der Inhalt


Sinn und Zweck von IDW S6 Gutachten ist es, die Sanierungsfähigkeit von Unternehmen zu prüfen, wobei es maßgeblich auf eine positive Fortführungsprognose ankommt. Das Ergebnis des Prüfauftrags indiziert damit gleichzeitig, ob für die Beteiligten bereits eine Insolvenzantragspflicht oder lediglich ein Insolvenzantragsrecht besteht. Der weitere Mandatsablauf wird damit maßgeblich vom Ergebnis bestimmt, wobei wir Sie in sämtlichen Krisenstadien begleiten.


Unser Team von Wollring Law analysiert Ihr Unternehmen hinsichtlich seiner Fortführungsprognose. Dank unserer intensiven Kenntnisse über die gesetzlich neu-geschaffenen Möglichkeiten für die Sanierung von Unternehmen, finden wir mögliche Hebel, um eine Insolvenz zu vermeiden. 


Dabei fällt immer wieder auf, dass es mit klassischer, reiner insolvenz- oder steuerrechtlicher Betrachtung, wie sie bei gängigen Insolvenzkanzleien oder Steuerberatern vorgenommen wird, nicht gelingt, die hohen Anforderungen zielführend zu erfüllen. 


Mit den dramatischen Folgen, dass Unternehmen Insolvenz anmelden müssen und liquidiert werden, obwohl es vermeidbar gewesen wäre.

Unternehmenskrisen nachhaltig überwinden

Voraussetzungen & der zeitliche Rahmen


Idealerweise verfügt Ihr Unternehmen zum Zeitpunkt unserer Mandatierung noch über eine geringe Liquiditätsreserve, um weiterhin handlungsfähig zu bleiben.


Die Liquiditätskrise darf sich als solche abzeichnen, jedoch noch nicht so weit fortgeschritten sein, dass bereits Insolvenzreife besteht. Die laufenden Kosten sollten für die nächsten Monate gedeckt werden können, insbesondere sollten die Löhne- und Gehälter, die Sozialversicherungsbeiträge sowie die Forderungen gegenüber der Finanzverwaltung nicht oder nur im geringen Umfang rückständig sein.


Sind sämtliche Voraussetzungen erfüllt, besteht im Hinblick auf eine Sanierung des Unternehmens der größtmögliche gesetzgeberische Handlungsspielraum und insofern Entscheidungsfreiheit in Bezug auf die Sanierungsverfahren.


Grundsätzlich ist eine Sanierung auch dann möglich, wenn einzelne dieser Voraussetzungen fehlen.

Anforderungen für einen nachhaltigen Erfolg


Viele Unternehmer, die sich in einer Liquiditätskrise befinden, begehen den folgenschweren Fehler, dass sie sich nicht den versteckten Ursachen der Liquiditätskrise stellen oder diese überhaupt erkennen. 


Fast ebenso häufig stellen wir fest, dass, die erstellenden Rechtsanwälte oder Berater die Synergien und rechtlichen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Unternehmensbereichen nicht verstehen und somit mögliche Hebel zur Verbesserung der Profitabilität verkennen. 

In einem negativen Beispiel kann die aktuelle Liquiditätskrise zwar überbrückt werden, aber da keine Ursachenbekämpfung vorgenommen wurde, befindet sich das Unternehmen einige Monate oder Jahre in derselben Situation. 


Das Beratungskonzept von Wollring Law zielt darauf ab, Unternehmen in ihrer Ganzheit zu analysieren und insbesondere die versteckten Zusammenhänge zwischen den Teilbereichen zu erkennen, die für wirtschaftliche Schwierigkeiten sorgen. Eine zu hohe, unerwartete steuerliche Belastung, lässt sich beispielsweise ggf. durch eine arbeits- oder gesellschaftsrechtliche Anpassung auflösen. 


Zurück zur Wirtschaftlichkeit

Gemeinsam erreichen wir Ihre Ziele

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses Erstgespräch. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.