Dr. Meiying Fu

Minuten Lesedauer

Versand China nach Deutschland

Effizienter Versand China nach Deutschland: Kosten, Dauer und Tipps

Stehen Sie vor der logistischen Herausforderung, Waren von China nach Deutschland zu verschicken?

Unvorhergesehene Verzögerungen, horrende Kosten und komplexe Zollbestimmungen können Ihren Import nicht nur zum Stillstand bringen, sondern auch Ihr Geschäft ernsthaft gefährden. Daher ist es ratsam, sich professionelle Unterstützung zu sichern, die den Prozess begleitet.

Unsere hoch qualifizierten Experten sind spezialisiert auf internationales Handelsrecht und verfügen über das notwendige Know-how, um Ihren Versand zu optimieren. Mit in China zugelassenen Anwälten, die sich hervorragend mit der Thematik auskennen, können wir Ihre Importe von China nach Deutschland erfolgreich umsetzen.

Alles auf einen Blick

  • 1. Schnellere Lösungen, unerwartete Kosten: Entdecken Sie, wie variable Frachttarife und zusätzliche Kosten den Versand von China nach Deutschland beeinflussen können. Erfahren Sie, wie Sie mit richtiger Planung und Beratung Zeit und Geld sparen, während Sie gleichzeitig die Herausforderungen von Zoll und internationalen Versandvorschriften meistern.
  • 2. Pandemie-bedingte Herausforderungen: Verstehen Sie die Auswirkungen von COVID-19 auf die Lieferketten und wie diese Ihren Versand verzögern können. Lernen Sie, wie Sie mit professioneller Unterstützung diese neuen Herausforderungen überwinden und Ihre Importe reibungslos abwickeln.
  • 3. Juristische Sicherheit von Anfang bis Ende: Nutzen Sie die Expertise spezialisierter Anwälte, um sicherzustellen, dass Ihr Versandprozess den internationalen Handelsregelungen entspricht und rechtlich abgesichert ist. Entdecken Sie, wie Sie Risiken minimieren und Ihre Importe effektiv gestalten.
  • 4. Verschiedene Transportoptionen verstehen und wählen: Erkunden Sie die verschiedenen Möglichkeiten des Transports von China nach Deutschland, von Luftfracht über Seefracht bis hin zu Kurierdiensten, und bestimmen Sie die beste Option für Ihre spezifischen Bedürfnisse und Budgets.

Herausforderungen und Probleme beim Versand von China nach Deutschland

Herausforderungen und Probleme beim Versand von China nach Deutschland

X

Variable Frachttarife

Die Kosten für den Versand von Waren variieren stark und hängen von verschiedenen Faktoren ab. Dazu zählen die Art der Güter, die gewählte Transportmethode (zum Beispiel See-FCL, See-LCL, Luft oder Express), das Volumengewicht und die Entfernung zwischen Versand- und Zielort. Diese Tarife können saisonal schwanken und durch Ereignisse wie das Chinesische Neujahr oder die Goldene Woche weiter beeinflusst werden.

X

Zusätzliche Kostenfaktoren

Neben den reinen Frachttarifen müssen Versender mit weiteren Kosten rechnen, die sich aus dem Standort, der Größe und der gewählten Versandmethode ergeben können. Diese können die Gesamtkosten erheblich erhöhen und müssen bei der Kalkulation des Versands berücksichtigt werden.

X

Verzögerungen durch COVID-19

Die Pandemie hat zu deutlichen Verzögerungen in der Produktion und beim Versand geführt. Diese Verzögerungen können die Lieferketten empfindlich stören und die Planbarkeit von Lieferungen erschweren.

X

Marktbedingungen und Naturereignisse

Unvorhersehbare Marktbedingungen und Naturereignisse können zu weiteren Verzögerungen im Transit führen. Diese Faktoren sind schwer kalkulierbar und können den Versandprozess erheblich beeinträchtigen.

X

Internationale Versandregelungen und nationale Gesetze

Die internationalen Versandregelungen und nationalen Gesetze definieren und begrenzen, welche Arten von Gütern aufgrund ihrer Gefährlichkeit transportiert werden dürfen. Die Einhaltung dieser Vorschriften ist essenziell, um rechtliche Probleme und Verzögerungen zu vermeiden.

Mit fähigen Anwälten alle Herausforderungen erfolgreich meistern

Unser spezialisiertes Team besteht unter anderem aus in China zugelassenen Anwälten, die mit den chinesischen Vorschriften, Gepflogenheiten und der Sprache bestens vertraut sind.

Wir bieten eine umfassende Beratung, um den erfolgreichen Import von Produkten aus China sicherzustellen und alle Anforderungen zu erfüllen. Wir beraten Sie in Fragen des:

  • Transportrechts
  • Einfuhr- und Ausfuhrzölle
  • zollstrafrechtlichen Fragestellungen

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, alle Hürden zu überwinden und Ihre Handelspläne mit China erfolgreich umzusetzen. Mit unserer rechtssicheren Begleitung können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Versand von China nach Deutschland reibungslos und effizient abläuft.

Verschiedene Transportoptionen von China nach Deutschland


Luftfracht

Die Luftfracht von China nach Deutschland dauert in der Regel 4-5 Tage. Sie ist schnell und sicher, aber auch teurer und umweltschädlicher als andere Optionen. Die Schnelligkeit der Luftfracht ist ein signifikanter Vorteil und macht sie zur bevorzugten Transportart für verderbliche oder sensible Güter wie:

  • pharmazeutische Logistik
  • Hochwerttechnologie
  • dringend benötigte Ersatzteile
  • Dokumente

Allerdings beinhaltet die Luftfracht typischerweise höhere Kosten im Vergleich zu Transportmitteln wie Bahn, Seefracht oder LKW, und die Kapazität eines Flugzeugs ist beschränkter, häufig abhängig vom Laderaum von Passagierflugzeugen.

Güter, die per Luftfracht versendet werden, können nach der Lieferung schnell genutzt werden, wodurch die Zeit minimiert wird, in der das Kapital gebunden ist.

Seefracht

Die Seefracht ist aufgrund geringerer Kosten und größerer Transportkapazitäten die beliebteste und kostengünstigste Option für den Versand von China nach Deutschland. Allerdings benötigt Seefracht mehr Zeit für die Lieferung als Luftfracht oder Kurierdienste.

Seetransport per Schiff bietet die größten Transportvolumina und wird als das effizienteste Transportmittel angesehen. Es gibt verschiedene Optionen für die Seefracht, darunter FCL (Full Container Load) und LCL (Less than Container Load). FCL steht für den Versand eines vollen Containers und führt zu Zeit- und Kostenersparnissen bei der Versendung großer Mengen. LCL bedeutet, dass Waren gemeinsam mit anderen Sendungen in einem Container versendet werden, weil sie keinen ganzen Container füllen.

Bahnfracht

Bahnfracht ist eine kostengünstige Option, die weniger Zeit als der Seeweg in Anspruch nimmt und dabei als zuverlässig und nachhaltig gilt. Seit 2020 sind jedoch folgende Probleme im Schienengüterverkehr von China nach Europa aufgetreten:

  • überlastete Kapazitäten
  • Wartezeiten
  • Staus an Grenzübergängen
  • Preisanstiege

Die Sonderfall ´Rail Freight´ bezieht sich auf die Bahnverbindungen der ‘Neuen Seidenstraße’ zwischen China und Europa, die durch chinesische staatliche Subventionen beeinflusst werden, was die Bedeutung der Bahnfracht in diesem Kontext hervorhebt.

Kurierdienste

Kurierdienste eignen sich besonders gut für den Versand kleiner Testproben oder kleinerer Pakete und bieten eine Versandzeit von häufig weniger als 3-4 Werktagen.

Technologische Fähigkeiten wie Echtzeit-Verfolgung von Sendungen sind bei Kurierdiensten von hoher Bedeutung. Transparenz der Sendungsverfolgung ist ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines Kurierdienstes. Amazon-Versender müssen Timing, Lagerung und die Wahl des richtigen Spediteurs sorgfältig abwägen.

Zollabwicklung und Gebühren

Die Einfuhr von Waren in die EU wird vom Zoll streng kontrolliert, wobei neben den regulären Versandkosten auch Gebühren und Steuern beim Zoll anfallen. Beim Import aus China nach Deutschland müssen Zollgebühren und Umsatzsteuer (VAT) entrichtet werden. Versicherungskosten zur Absicherung von Waren können in der Regel etwa 0,3 % bis 0,5 % des Rechnungswerts betragen. Incoterms beeinflussen die Verantwortlichkeit und Kostenverteilung für den Transport und die Abwicklung, was sich auf die Gesamtkosten auswirkt.

Handlings- und Abfertigungskosten im deutschen Hafen sind nur ein Teil der Zusatzkosten, die auf die Gesamtkosten Einfluss nehmen können. Bei einem Warenwert unter 26 € fallen beim Versand von China nach Deutschland keine zusätzlichen Kosten an.

Zollgebühren

Für die Berechnung der Zollgebühren beim Import von Waren aus China nach Deutschland müssen der Warenwert, der anwendbare Zolltarif und das Herkunftsland berücksichtigt werden. Bestimmte Artikel wie Alkohol oder sonstige hoch besteuerte Waren erfordern detaillierte Inventarlisten und unterliegen einer zusätzlichen zollrechtlichen Prüfung sowie gegebenenfalls höheren Zollgebühren.

Falls die Importbedingungen nicht erfüllt sind, können auf die Waren zusätzliche Importsteuern von 19 % sowie Zölle von etwa 10 % auf den aktuellen Warenwert anfallen. Bei kombinierten Versandoptionen ist der Warenwert des Gesamtpakets für die Zollgebührenberechnung maßgeblich.

Einfuhrumsatzsteuer

Die Einfuhrumsatzsteuer wird auf Waren erhoben, die in die EU importiert werden und stellt einen Teil der gesamten Importabgaben dar. Zur Berechnung der Einfuhrumsatzsteuer werden Faktoren wie der Wert der Waren, der Zolltarif sowie deren Herkunft berücksichtigt.

Benötigte Dokumente

  1. Handelsrechnung
  2. EORI-Nummer
  3. Frachtbrief
  4. Packliste nach dem ´Harmonisierten System´
  5. Kopie des Reisepasses
  6. Anmeldeformular vom lokalen Amt
  7. Zollanmeldeformular
  8. Inventar auf Deutsch oder Englisch
  9. Abmeldebestätigungen deutscher Staatsbürger (falls zutreffend)
  10. Nachweis des Auslandswohnsitzes für EU-Bürger (falls zutreffend)
  11. Arbeitsbestätigungsschreiben für Nicht-EU-Bürger (falls zutreffend)
  12. Herkunftszertifikat (falls von den chinesischen Behörden gefordert)

Verpackung und Kennzeichnung

Das Angebot eines Spediteurs, seine Dienstleistungen inklusive Verpackung und Etikettierung an spezifische Kundenbedürfnisse anzupassen, ist ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl für den Versand von Produkten im Paket aus China nach Deutschland.

Verpackungsanforderungen


Verpackungen sollten die Produkte während des Transports vor Beschädigung schützen, indem sie Stabilität gewährleisten und das Verrutschen oder Herausfallen verhindern. Produkte müssen so verpackt werden, dass sie stapelbar sind, um die Transportmittel effizient auszulasten.

Die Verwendung von Füll- und Polstermaterialien wird empfohlen, um Waren während des Transports zu stabilisieren.

Kennzeichnungsvorschriften


Verpackungen müssen mit Markierungen versehen werden, die auf die Handhabung von sensiblen oder speziellen Produkten hinweisen, wie zum Beispiel ‘Nicht stapeln!’ oder ‘Vorsicht zerbrechlich’.

Spezielle Indikatoren können auf Verpackungen angebracht werden, um nachzuverfolgen, ob die Ware während des Transports gekippt, hohen Vibrationen ausgesetzt oder zu hohen Temperaturen ausgesetzt war.

Versandkosten und Laufzeiten

Die Frachtraten auf allen Transportwegen sind aufgrund der erheblichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die globalen Lieferketten und die Transportlogistik explodiert. Die Gesamtkosten des Versands aus China nach Deutschland werden von verschiedenen Faktoren beeinflusst. Dazu gehören:

  • die Art der Waren
  • die Transportart
  • das Volumengewicht der Fracht
  • die Entfernung zum Bestimmungsort

Kostenvergleich

Seefracht bietet für Voll-Containerladungen (FCL) und weniger als Containerladungen (LCL) unterschiedliche Preisgestaltungen, bei großen Mengen können durch die Pauschalpreise für FCL signifikante Kosteneinsparungen erreicht werden. Die Kosten für den Versand eines 40-Fuß-Containers von China nach Deutschland liegen im Durchschnitt zwischen 4,150 und 7,850 US-Dollar.

Die typischen Luftfrachtkosten von China nach Deutschland betragen zirka 8–15 US-Dollar pro Kilogramm und sind somit oft die günstigste Option für Sendungen zwischen ungefähr 150 kg und 500 kg. Bahnfracht kostet etwa 50 % der Luftfrachtpreise und bietet eine schnellere Lieferung im Vergleich zur Seefracht, mit einer geschätzten Transportdauer von 18 bis 21 Tagen.

Laufzeitenvergleich

Express-Luftfracht aus China kann etwa 3 Tage für die Lieferung benötigen. Seefracht von China nach Deutschland kann, einschließlich Tür-zu-Tür-Lieferung, zwischen 30 und 40 Tage in Anspruch nehmen. Die Lieferzeit per Bahnfracht von China nach Deutschland liegt zwischen 10 und 20 Tagen, je nach Standort in China. Eine Kuriersendung von China nach Europa benötigt in der Regel 6-8 Tage.

Retouren und Garantieabwicklung


Rücksendungen nach China können kostspielig sein und erfordern oft eine Versandmethode mit Sendungsverfolgung. Kunden sollten sich über die Widerrufskonditionen und Retoure-Optionen vor dem Kauf informieren, da diese in den Geschäftsbedingungen oder Widerrufsbelehrungen der chinesischen Online-Händler aufgeführt sind.

Rücksendeprozess

Um einen Nachweis des Rückversands zu haben, ist es empfehlenswert, die Rücksendung in China als ‘registriert’ oder ‘trackable’ zu versenden.

Garantieabwicklung

Einige kulante Händler in China bieten im Falle eines defekten Produkts einen kostenfreien Ersatz an. Es kann vorkommen, dass man bei weniger entgegenkommenden Händlern in China den Kaufpreis als Verlust abschreiben muss, falls ein Produkt defekt ist.

Versand von China organisieren

Dank kompetenter Beratung erfolgreich Ihren Versand von China organisieren

Durch unsere in China zugelassenen Anwälte, die sich exzellent mit den Richtlinien und rechtlichen Aspekten der Import-Export-Geschäfte auskennen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Handelspläne mit China erfolgreich umgesetzt werden.

Wir begleiten Sie als starker Partner durch den gesamten Prozess, meistern zielorientiert alle Hürden und kümmern uns um die rechtssichere Umsetzung Ihres Versands von China nach Deutschland.

Rechtssichere Unterstützung anfordern und erfolgreich handeln

Mit den richtigen Partnern an Ihrer Seite kann der Versand von China nach Deutschland reibungslos und effizient ablaufen. Unser fähiges Team von Wollring Law steht bereit, um Sie bei jedem Schritt zu unterstützen.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren und von unserer umfassenden Expertise zu profitieren. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Erfolg zu begleiten!


Name
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Herr-Dr.-Fu

Über den Auto

Dr. Meiying Fu

Wirtschaftsjurist; Rechtsanwalt in der Volksrepublik China (VRC)

#wollringlaw