Rechtsanwaltskanzlei Wollring

Dr. Moritz Wollring - Kanzleigründer

"Als M&A-Rechtsanwalt ist es mein Ziel, Unternehmen sicher in die Zukunft zu begleiten und Sie durch die komplexen rechtlichen Belange zu navigieren.  Dabei ist es mir wichtig, alle Teilbereiche abzudecken und ein umfassendes Beratungskonzept anbieten zu können."

Unternehmenstransaktionen ergebnisorientiert Umsetzen

Mit umfassender Rechtsberatung Ihren M&A-Erfolg vergrößern

Die Sicherstellung von einem vorteilhaften Kauf eines Unternehmens bedarf einer umfassenden Vorbereitung, um rechtliche Risiken auszuschließen und einer lösungsorientierten Umsetzung.

Für Ihre ergebnisorientierte Transaktionsberatung stehen wir als ganzheitliche M&A Rechtsanwälte mit Erfahrung und Sicherheit bereit, um die oft versteckten Risiken rechtzeitig bestmöglich zu minimieren und Sie umfassend in allen rechtlichen Bereichen zu unterstützen.

  • Einschätzung des Unternehmenswerts
  • angemessenen Kaufpreis festlegen
  • Risiken rechtzeitig vertraglich minimieren
  • Unternhemenskaufabwicklung sicher absolvieren

Mit uns als Partner an Ihrer Seite Ihre Ziele erfolgreich verwirklichen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Risiken und vereinbaren ein Erstgespräch bei uns.

"

Die fachliche Kompetenz von Rechtsanwalt Dr. Moritz Wollring, das persönliche Engagement und die Zielstrebigkeit in der Durchsetzung realistischer Zielvorgaben haben mich außerordentlich beeindruckt. Meine Lebenserfahrung sagt mir, dass die Kombination dieser drei Qualitätsmerkmale nicht immer und auch nicht in jedem Berufszweig die Regel ist.

A.c. - Mandant von WOllring Law

Vermeidung von Steuer- und zivilrechtlichen Haftungsrisiken

Erstellung eines umfassenden Konzepts

Unternehmenseinschätzung und Kaufwertberatung

Konsequenzen der Rechtsrisiken bei M&A-Transaktionen vermeiden

1.
Steuer- und zivilrechtliche Haftungsrisiken

Häufig werden von der Unternehmensnachfolge steuerliche Probleme und zivilrechtliche Haftbarkeit von dem vorherigen Geschäftsführer übernommen. Solche Risiken sollten erkannt und beim Verkauf vertraglich auf den Vorgänger überschrieben werden, sonst könnten Sie als neuer Unternehmer dafür zur Verantwortung gezogen werden.

2.
Unwirtschaftliche Vertragsabschlüsse

Es ist für das laufende Geschäft und die Unternehmensziele wichtig, die abgewickelten Verträge des ehemaligen Geschäftsführers mit Lieferanten und Kunden oder ausgearbeiteten, juristisch-relevanten Systemen zu untersuchen und ggf. anzupassen.

3.
Überteuerter Unternehmenswert

Eine fehlerhafte Bewertung des Unternehmenskaufpreises ist oft auf versteckte Risiken und Probleme zurückzuführen, wodurch sich anschließende Probleme bei der Ausgleichung nach der Transaktion ergeben.

Ein Mergers & Acquisitions Praxisbeispiel mit unserem Team

Situation vor unserer Beratung:

Lösungen durch unsere Beratung:

  • Mangelnde Planung für den Kauf von Unternehmen
  • Keine Unternehmenserwerbsfinanzierung
  • Kein Entgegenkommen des Verkäufers
  • Keine (vollständigen) Unterlagen über das Unternehmen
  • Keine Bewilligung des Zuschlags
  • Viele Rechtsrisiken
  • Individuell angepasstes Konzept mit fundierter Finanzierung
  • Ausgearbeiteter Kaufvertrag schützt Mandanten vor Rechtsrisiken
  • Verkäufer macht vielfältige Zusicherungen
  • Bewilligung des Zuschlags
  • Erwerb von dem neuen Unternehmen zahlt sich schon nach drei Jahren aus 

Fachkundig Rechtsrisiken für Ihr Unternehmen minimieren

Durch dieses Beratungskonzept unterstützen wir Ihren Prozess Ihrer M&A-Projekte

Sichern Sie Ihren Unternehmenskauf durch einen gut strukturierten Plan und der Abwägung Ihrer Möglichkeiten.

Mit uns als Ihrem juristischen Partner im Bereich Wirtschaft profitieren Sie von unserer Erfahrung und unserem umfassenden Beratungskonzept, durch die Sie Ihren Projekten den nötigen Vorteil verschaffen.


  • Entwicklung eines Finanzierungsplans: Noch vor etwaigen Gesprächen mit dem Unternehmen des Interesses, wäre es vorteilhaft, wenn die Frage nach der Finanzierung und möglichen Finanzinvestoren bereits beantwortet ist. Hier bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, wie beispielsweise private Investoren oder öffentliche Mittel, die in Betracht gezogen werden können.
  • Legal Due Diligence: Durch eine juristische Prüfung der vorliegenden Umstände aller vorhandenen Unternehmensteile, werden möglichst alle Haftungsrisiken geborgen und für Sie als Käufer ausgeschlossen. Dies wird im Vertrag angemessen vermerkt oder dient als Verhandlungsaspekt für den Kaufpreis.
  • Tax Due Diligence: Es ist eine voll umfassende Überprüfung der Steuerbilanzen der vergangenen Jahre vonnöten, um steuerliche Haftungstatbestände zu umgehen. Unser Team von Wollring Law bietet Ihnen einen Steuerberater, damit so die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Aspekten für Sie am effizientesten ist.
  • Financial Due Diligence: Damit Transaktionen erfolgreich ablaufen können, ist eine komplette Überprüfung der finanziellen Situation des Kaufinteresses notwendig. Dazu gehört neben der aktuellen Lage auch die bisherige und geplante Entwicklung des Unternehmens.
  • Deal-Struktur abstimmen: Erst wenn die Due-Diligence-Prüfung angeschlossen ist, wird festgelegt, mit welcher Deal-Struktur Sie am besten verfahren.
  • Kaufvertrag aufsetzen: Bei der Formulierung des Kaufvertrags ist Weitsicht vonnöten, damit Sie als Unternehmensnachfolge vor Konsequenzen eingehend geschützt sind. Zu den Details gehören u. a. Zusagen der Gegenseite, Wettbewerbsverbote, Bedingungen und Pflichten des Verkäufers, etc. Wir als Ihre Partner unterstützen Sie darin, Ihre Interessen, Wünsche und Bedingung umzusetzen, sowie denkbare Risiken und "Deal Breaker" verbindlich festzuhalten, die auch erst später zum Vorschein kommen können.
  • Längerfristige Unterstützung: Unsere Rechtsanwälte und Steuerberater der Wollring Kanzlei stehen unseren Mandanten auch in der Übergangsphase bei. Sollten sich dann noch wider Erwarten Probleme ergeben, können wir direkt juristisch handeln.

wir gehen ihnen zur Hand

Durch Wollring-Law Ihre Unternehmenstransaktionen sicher umsetzen

Kundenorientierte ganzheitliche Kanzlei für Wirtschaft

Als umfassende Wirtschaftskanzlei begleitet Wollring Law Unternehmen aus dem Mittelstand. Bei vielschichtigen Mergers & Acquisitions Prozessen ist die Kanzlei eine erstklassige Wahl, da sie über eine hauseigene Steuerberatung und beachtliche Erfahrungen im Gesellschaftsrecht verfügen und Dr. Moritz Wollring ausgezeichnete Kompetenzen im Insolvenz- und Sanierungsrecht besitzt.

Höchstmögliche juristische Expertise bei Transaktionen

Unternehmenstransaktionen bergen vielschichtige Rechtsrisiken, die genau überprüft werden müssen. Wir als M&A-Anwälte bieten den Käufern voll umfassende juristische Beratung und sichern Ihre M&A-Transaktion rechtlich ab, wohingegen sich herkömmliche M&A-Berater nur mit der Ansprache der Käufer, Strategie, Verhandlung und Akquisition befassen. Mit uns als Partner an Ihrer Seite können Sie sich auf die unternehmerischen Aufgaben konzentrieren - Wir sichern die Rechtsgrundlage Ihrer Vergrößerungspläne.

Größerer Benefit durch interdisziplinäre Kanzleiausrichtung

Durch unsere breit aufgestellten Kompetenzen und eigenen Experten wickeln wir exzellente Steuer- und Rechtsberatung in einem Ganzen ab. Durch das Wollring-Prinzip des umfassenden Rechtsberatungskonzepts ziehen wir Verbindungen zwischen zusammenhängenden Rechtsbereichen, die dem herkömmlichen Berater entgehen.

Dr. Moritz Wollring Rechtsanwalt

Dr. Moritz Wollring

Kanzlei Wollring: M&A Hamburg

Die Wollring-Rechtsanwaltskanzlei hat ihren Sitz in Hamburg und ist dort seit vielen Jahren als renommierte Kanzlei im Bereich M&A tätig. Hamburg ist als Wirtschaftsstandort von großer Bedeutung und ein bedeutender Knotenpunkt im Bereich der internationalen Geschäftsbeziehungen. In dieser Hinsicht ist die Kanzlei aufgrund ihrer Expertise und ihres Standorts optimal positioniert, um Mandanten aus verschiedenen Branchen und Regionen in ihren M&A-Vorhaben zu unterstützen. Dabei zeichnet sich die Kanzlei durch ein starkes Netzwerk an Partnern und Kontakten in der Region aus, was es ihr ermöglicht, ihre Mandanten bei Transaktionen erfolgreich zu begleiten.


Wollring
Esplanade 23
20354 Hamburg

  • 040-60 77 323-30
  • info[at]wollring-law.com
  • U-Bahn: Stephansplatz (U 1)

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
9:00 bis 20:00 Uhr

Samstag und Sonntag:
Nach Vereinbarung

Holen Sie sich eine einschätzend Erstberatung

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Risiken und schließen Ihren Mergers & Acquisitions Prozess erfolgreich ab

Zögern Sie nicht und beschließen jetzt eine Erstberatung. Lassen Sie sich von den Möglichkeiten in einem Gespräch überzeugen. Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.


  • Unternehmenswerteinschätzung holen und angemessenen Kaufpreis festlegen
  • Vermeidung von Steuer- und zivilrechtlichen Haftungsrisiken
  • Siegreicher Vertragsabschluss der Transaktion zu Ihren Bedingungen